METHODEN

SHT® Selbstheilungstechnik

Hildegard Baumgartl

SHT® nach Roberto A. Martinez

Mit SHT® nach Roberto A. Martinez

Was ist SHT?

SHT® ist das Experten-Team überhaupt, das sich aus mehreren Selbstheilungsformen zusammensetzt zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte für ein schmerzfreies Leber voller Gesundheit, Lebensfreude und Wohlstand.

Basierend auf einem ganzheitlichen Verständnisses Vorgänge imMenschen, nachvollziehbaren Naturgesetzen, dem neuesten Wissen aus der Energiemedizin, der Quantenphysik und der Heil- und Bewusstseinsforschung - eine Synthese aus Spiritualität unmodernen, physikalisch-naturwissenschaftlichen Erkenntnissen. Dabei fließen Elemente der traditionellen chinesischen Medizin, der indischen Chakrenlehre, Quanten- oder Matrixheilung, der Aura-Chirurgie, neue russische Heiltechnologien, sowie spirituelle Heilmethoden indigenen Kulturen in das neue, ganzheitliche Konzept von Roberto Angela Martinez ein .

Diese einzigartige Kombination verbindet Jahrtausende alte fernöstliche, asiatische, indianische sowie westliches Heiltechniken mit den zugrunde liegenden Heilungsprinzipien wie Wertschätzung allen Lebens und der Erde, Liebe mit größter Heilkraft und Rückverbindung mit dem göttlichen Ursprung – die ihre Wirkung nicht verfehlen.

Mit Hilfe einfachster Anwendungstechnik wird jedem Menschen ein genialer Schlüssel in die Hand gegeben, in kürzester Zeit SHT® zur Anwendung bei sich selbst sowie bei anderen und damit den Zugang zur Schöpferkraft zu öffnen. Existenzielle Lebensthemen wie Ängste, Burnout, Stress, psychische oder physische Krankheiten und Leiden sind so direkt zu bewältigen und aufzulösen.

Zu den Anwendungs-Zielen der Selbstheilungstechnik gehören die Bereinigung von Ahnenfeldern, eine bleibende Aufhebung von Flüchen und Besetzungen, eine verlässliche Beseitigung innerer Blockaden aller Art sowie das dauerhafte Auflösen von Glaubenssätzen.

Diese Selbstheilungsmethode ist so leicht zu erlernen und anzuwenden, dass praktisch jeder in der Lage ist, sie für sich und andere zu nutzen. Nach meiner Überzeugung ist es ein ideales, weil überall und jederzeit universell anwendbares Mittel, um sich, seiner Familie, Freunden, Patienten oder anderen Menschen helfen zu können.

SHT® ist bei jedem Menschen, gleich welchen Alters und jedem Tier als auch in der Natur – frei von Nebenwirkungen anzuwenden, es gibt keine unerwünschten Reaktionen.

Rechtlicher Hinweis SHT® aktiviert die Selbstheilungskräfte und kann medizinische Behandlungen und Therapien positiv unterstützen und den Selbstheilungsprozess beschleunigen. Der Besuch der Seminare erfolgt auf eigene Verantwortung und ersetzt nicht die Diagnose oder die Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers. Es werden keine Heilversprechen abgegeben.

SHT®-Seminare und -Ausbildungen unter https://www.selbstheilungstechnik.com

Access Bars

Hildegard Baumgartl

Access Bars

32 Punkte am Kopf, die durch sanfte Berührung Ihr Leben einfach leichter machen. Stagnationen werden umgewandelt in Veränderungen die zum Fliessen kommen.

Jede Access Bars ® Session kann fünf bis zehntausend Beschränkungen in dem Bereich löschen, der dem jeweiligen Access Bars entspricht, der berührt wird. Dies ist ein unglaublich nährender und entspannender Prozess, der Einschränkungen in allen Lebensbereichen unkreiert, die Sie verändern möchten!

MET Klopftherapie

Hildegard Baumgartl

Meridian - Energie - Klopftechnik (MET)

MET ist eine psychologische Form der Akupunktur ohne Nadeln.

Sie basiert auf der Thought Field Therapy (TFT) von Dr. Roger Callahan und der Gestalttherapie nach F. und L. Perls. Durch sanftes Beklopfen bestimmter Meridianpunkte und das gefühlsmäßige Einstimmen auf das jeweilige Thema, erfolgt ein Harmonisierungseffekt im Organismus und im Meridiansystem, was zur Folge hat, dass energetische Blockaden gelöst werden, die Energie frei fließen kann, um so auch wirkungsvoll und nachhaltig in die Kraft des Erfolgspotentials zu kommen.

MET geht davon aus, dass der Grund für belastende Gefühle eine Blockade im Meridiansystem ist, welche durch das Beklopfen der Meridianpunkte behoben werden kann, dadurch ist es möglich mit MET therapeutische Prozesse zu beschleunigen, sowie die Menschen wirkungsvoll und nachhaltig in die Kraft und in ihr Erfolgspotential zu führen.


MET wird erfolgreich angewandt:

  • zur Erreichung Ihrer Ziele
  • Auflösung von Ängsten und Panikattacken aller Art (Existenzangst, Versagensangst, Prüfungsangst)
  • Auflösung von Leistungsblockaden
  • Stressabbau
  • Aktivierung des eigenen Lebenspotentials
  • Auflösung psychosomatischer Beschwerden
  • bei Allergien | Schlafstörungen | Übergewicht
  • zur Positiven Veränderung im Bereich Gesundheit | Partnerschaft | Finanzen
  • bei Burn-out | Depression | Mobbing
  • Raucherentwöhnung

EMDR - ganzheitliche Traumtherapie

Hildegard Baumgartl

EMDR - ganzheitliche Traumtherapie

Das Kürzel EMDR steht für „Eye Movement Desensitization and Reprocessing“ und ist ein komplexes psychotherapeutisches Verfahren, das zwischen 1987 und 1991 von der klinischen Psychologin Dr. Francine Shapiro in Kalifornien entwickelt und seit Mitte der 90er Jahre erfolgreich in der Trauma-Therapie eingesetzt wird.

EMDR hilft bei psychischen Erkrankungen, Depressionen und Angststörungen, da die meisten diese Krankheitsbilder ihre Ursachen in einer posttraumatischen Belastungsstörung haben. Isoliert abgespeicherte Erinnerungen, Gedanken, Bilder und Gefühle sowie fragmentierte Sinneseindrücke schließen auf eine belastende oder traumatisierte Erfahrung hin. Herzrasen, Panikanfälle, Sucht können von extrem belastenden seelischen Erfahrungen herrühren.

Rechts-Links Stimulierungen des Gehirns durch vorgegebene Augenbewegungen können diese desensibilisieren und eine Neuverarbeitung in Gang setzen. Diese gezielte Methode der modernen Traumatherapie hilft den Körper und die Seele zu stärken.